Olpe

Ostereieraktion Olpe

Ostereier-Aktion in diesem Jahr auch für den Warenkorb

Seit vielen Jahren organisiert die IG Oberstadt die Ostereier-Aktion in Olpe. In der Karwoche können sich die Kunden in den Fachgeschäften der Oberstadt bei ihrem Einkauf über ein geschenktes, farbenfrohes Osterei freuen. In diesem Jahr wurde die Aktion erstmals vom Stadtmarketingverein Olpe Aktiv e.V. begleitet und auf das gesamte Stadtgebiet ausgedehnt. Trotz vieler Unsicherheiten darüber, …

Ostereier-Aktion in diesem Jahr auch für den Warenkorb Weiterlesen »

Unfall in Olpe-Stade

Auto völlig zerstört – Fahrer steigt leichtverletzt aus

Glück im Unglück hatte der Fahrer dieses Pkw, nachdem er am Montagabend (29.03.2021) gegen 18:50 Uhr auf der Kreisstraße 14 zwischen Olpe-Rhode und Stade von der Straße abgekommen war. Der Pkw wurde völlig zerstört, der Fahrer wurde an Kopf und Armen leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 19-jährige Fahrer augenscheinlich wegen überhöhter …

Auto völlig zerstört – Fahrer steigt leichtverletzt aus Weiterlesen »

Olpe Weierhohl

„Der III. Weg“ zieht Gedenkveranstaltung am Ehrenmal durch

Polizei Olpe ermittelt wegen „Schmierereien“, Sachbeschädigung und Beleidigung gegen Politiker aus dem Kreis Olpe Es war eine von den Veranstaltungen, die Olpe am liebsten nicht gesehen hätte. Am Sonntagabend, dem 28. März veranstaltete die rechtsradikale Partei „Der III. Weg“ anlässlich der Bombardierung Olpes am 28. März 1945 eine Gedenkveranstaltung am Ehrenmal im Weierhohl. Im Vorfeld …

„Der III. Weg“ zieht Gedenkveranstaltung am Ehrenmal durch Weiterlesen »

Solidaritätsaktion "I love Olpe - meine Wundertüte"

Solidaritätsaktion „I love Olpe – meine Wundertüte“

Unter dem Motto „Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Hol du dir deins!“ ruft der Stadtmarketingverein Olpe Aktiv seit Ende Februar Unternehmer, Bürger und Heimatshopper zu Solidarität und Miteinander auf. Dürfen die meisten Geschäfte und Gastronomiebetriebe ihre Türen immer noch nicht öffnen bzw. nur unter erschwerten Bedingungen handeln, haben diese weiterhin ihr Päckchen zu tragen. …

Solidaritätsaktion „I love Olpe – meine Wundertüte“ Weiterlesen »

Station „Op Me Krüze“ oberhalb von Rehringhausen auf dem alten Prozessionsweg nach Neuenkleusheim

Kreuzweg rund um Rehringhausen

„Auf der Suche nach neuen Rundwegen um den Ort sind mir die vielen Kreuze aufgefallen, die alle ihre eigene Geschichte haben. Da habe ich mir gedacht, dass man daraus etwa machen muss“, so Beate Schnüttgen, Ideengeberin für den „Weg der Kreuze“ – einem Kreuzweg rund um Rehringhausen.

I love Olpe

Solidaritätsaktion „I love Olpe – meine Wundertüte“

„Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Hol du dir deins!“ lautet die Aktion von Olpe Aktiv. Mit dieser Idee bittet der Stadtmarketingverein alle Bürgerinnen und Bürger, Freunde, Kollegen und Heimat-Shopper zu Solidarität. Es wird noch dauern bis die meisten Geschäfte und Gastronomiebetriebe wieder ihre Türen öffnen können. So kam in der ersten Online-Kreativrunde von Olpe …

Solidaritätsaktion „I love Olpe – meine Wundertüte“ Weiterlesen »

Olpe: Bruchstraße wird ausgebaut

Am Montag, 17. März beginnen in der Kreisstadt Olpe die Bauarbeiten zum Ausbau der L 512 / Bruchstraße. Geplant sind der Neubau eines Kreisverkehrs an der Einmündung L 512 in Richtung Rüblinghausen sowie die komplette Erneuerung der Bruchstraße einschließlich der Errichtung kombinierter Geh- und Radwege auf beiden Straßenseiten bis zur Höhe des Aldi-Markts. Es handelt …

Olpe: Bruchstraße wird ausgebaut Weiterlesen »

Das Gelände am Obersee soll weiter ausgebaut werden

Olaf Hütte baut Gesundheitszentrum

Stadtentwicklung Olpe schreitet mit weiterer Attraktivierung des Geländes „Am Obersee“ voran Die Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Olpe hat am Dienstagabend den am 26. Januar bereits im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft gefassten Beschlüssen zur weiteren Entwicklung des Geländes „Am Obersee“ zugestimmt (im Foto vorne rechts). 2013 erwarb die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Olpe mbH das ehemalige Gelände der Firma SIBO gegenüber …

Olaf Hütte baut Gesundheitszentrum Weiterlesen »

Olper Rat erneuert Agatha-Gelübde

Am 5. Februar ist der Gedenktag der hl. Agatha. Ihre Verehrung hat sich früh ausgebreitet. Agatha wird als Patronin gegen Feuergefahr angerufen. Im 17. Jahrhundert war die Agatha-Verehrung im Sauerland sehr lebendig. In Olpe wurde das Agatha-Gelübde erstmals 1665 abgelegt. Gebet – Fasten – Almosen – diese drei Übungen sind der Inhalt des Agatha-Gelübdes. Deshalb …

Olper Rat erneuert Agatha-Gelübde Weiterlesen »