Rönkhausen: Spänebunker in Flammen

Zu einem Großeinsatz in einem Forstbetrieb in Rönkhausen (Kreis Olpe, NRW) rückten die Löschgruppen der Feuerwehren Finnentrop am Donnerstag, 25. März 2021 aus. Dort war gegen 4.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache in einer Lagerhalle ein Feuer ausgebrochen. Weil die Feuerwehr Löschwasser aus der Nahe Lenne entnehmen musste, wurde die Bahnstrecke Siegen-Hagen für mehrere Stunden gesperrt. Es waren rund 80 Feuerwehrleute im Einsatz, unterstützt durch Rettungsdienst und DRK. Das THW rückte mit einem Räumgerät an, um die Glutnester auseinander zu ziehen. Verletzt wurde durch das Feuer niemand, der Sachsachaden ist immens.

In der Halle wurden Holzhackschnitzel gelagert, die beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute bereits in Flammen standen. Ein dort abgestellter Bagger sowie mehrere Fahrzeuganhänger wurden ebenfalls beschädigt, Teile der Halle stürzten ein. Die Lage der Brandortes machte es erforderlich, dass der Zugverkehr auf der angrenzenden Bahnstrecke eingestellt werden musste. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Zur Brandursache können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen werden unter Hinzuziehung eines Brandsachverständigen fortgeführt.

Video/Fotos: Berthold Stamm (www.bilderdienst.de)

Video auf YouTube ansehen:

Durch einen Klick auf das Vorschaubild werden Sie auf YouTube geleitet und es werden Daten an YouTube übertragen.