Philipp Scharfenbaum wird neuer Kreisdirektor

Philipp Scharfenbaum aus Olpe wird neuer Kreisdirektor des Kreises Olpe. Der Kreistag wählte den 38-jährigen Juristen am Montag, 15. Februar 2021 mit großer Mehrheit für acht Jahre zum allgemeinen Vertreter des Landrates. In geheimer Wahl votierten 38 Kreistagsmitglieder für den einzigen Bewerber und vier gegen ihn.

Landrat Theo Melcher gratulierte dem neuen Kreisdirektor zur überzeugenden Wahl und wünschte ihm für das neue Amt Tatkraft und Erfolg. Scharfenbaum selbst zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wahlergebnis. „Ich bin dankbar für diesen Vertrauensbeweis. Er ist mir Ehre und Auftrag zugleich. Ich freue mich, dass ich künftig für den Kreis Olpe arbeiten kann und gehe die Aufgabe mit Engagement und Zuversicht an.“

Der neue Kreisdirektor soll – vorbehaltlich der Bestätigung der Bezirksregierung – am 1. März die Nachfolge von Theo Melcher antreten, der das Amt zuvor 23 Jahre innegehabt hatte und im September zum Landrat gewählt worden war.

Zum Foto: Landrat Theo Melcher (r.) gratuliert Philipp Scharfenbaum zur Wahl zum Kreisdirektor des Kreises Olpe (Foto: Kreis Olpe).